Mittwoch, 27. September 2017

Abschied auf unbestimmte Zeit

Nach langer Zeit mal wieder ein Hallo an euch, liebe Leserinnen (gibt es auch Leser?),

ihr habt es schon mitbekommen, dass mein reales Leben seit etwas mehr als einem Jahr nicht mehr ganz so viel Kraft übrig lässt, um hier regelmäßig zu bloggen... Es ist nicht so, dass ich nichts nähe. Nein! Zum Glück habe ich dieses geliebte Hobby noch als eine wichtige große Kraftquelle in meinem Leben. Aber das Fotografieren und schreiben darüber ist ein Zeitfaktor, den ich gerade zugunsten vieler anderer, nun deutlich wichtiger gewordener Bereiche in meinem Leben aufgebe...

Ich danke euch für eure vielen lieben Kommentare und eure Anteilnahme. Ich bedanke mich auch, dass ich mit so vielen von euch digitale und reale Bekanntschaft machen durfte! Danke, dass ihr da ward!

Meine Freebooks und auch dieser Blog werden weiterhin online bleiben. Aber Schreiben werde ich hier in Zukunft nichts mehr. Auch wenn ich es nicht zu 100% ausschließen mag ;)

Habt noch eine schöne Bloggerzeit!!!

Kommentare:

  1. Der richtige Schritt, wenn auch schade und sicher fällt es Dir nicht leicht.
    Alles Liebe und immer ein wenig Zeit für ausreichend Kraftquellen,
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ivonne,
    ich wünsche Dir ganz viel Kraft, Mut und auch Zufriedenheit! Mach was gut für Dich und Deine Kinder ist - der Rest gibt sich. Und wenn Du uns mal wieder teilhaben lassen willst, freuen wir uns darüber.
    Liebe Grüsse von
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Dir alles Gute und wer weiß, ob du nicht doch irgendwann wieder die Zeit und Lust zum Bloggen findest. War schön, dich kennen gelernt zu haben. Lass es dir gut gehen.
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir alles Gute! Schade für uns, aber wenn das der richtige Schritt für Dich ist, dann muss es so sein. :-)
    Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir alles Gute! Ich kann Deine Entscheidung gut verstehen, mir fehlt auch ganz oft die Zeit und in der Skala der wichtigen Dinge kommt Bloggen bei mir sehr weit hinten. Aber ab und zu mache ich es gerne.

    Geb gut auf Dich acht!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Schade - aber ich weiß gerade auch nicht wie es mti meinem Blog weitergeht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. liebe yva, auch ich wünsche dir auf diesem weg alles gute für den weg ohne bloggen ;) schön, dass du das nähen nicht aufgeben musst!! ich kann dich verstehen, auch bei mir ist das bloggen weit hinter dem nähen angesiedelt. lass es dir gut gehen und nochmals vielen dank für deine tollen ebooks und Inspirationen! herzlichst katrin

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir alles Gute, viel Kraft und hoffe auf deine Rückkehr in die Blogwelt.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yva,

    es ist wirklich schade, nun erstmal nichts mehr von dir lesen zu können, aber ich kann dich voll verstehen und finde deinen Entschluss für dich völlig richtig. Ich stelle mir oft die Frage, wie man als berufstätige Mutter und Nähbegeisterte noch die Zeit fürs Bloggen findet.
    ich wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Freude beim Nähen und viele kreative Ideen.

    Liebe Grüße Hilde

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yva,
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles alles Gute für die Zukunft! <3
    Das ist wohl ein guter Schritt, deinen Blog-Lesern anständig auf Wiedersehen zu sagen :-) das blüht mit womöglich auch noch...
    Wie gesagt. Alles alles Gute!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  11. Schade, der Schritt hinterlässt ein trauriges Gefühl, war das Bloggen und (fre)ebook gestalten doch mehr als nur ein Präsentieren deiner vielen Kreationen und Ideen beim Nähen.

    Alles Gute, trotz allem.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)