Freitag, 29. Januar 2016

neues Freebook in Planung

Wow, diese Woche schaffe ich ja sogar schon den 3. Post! Bis vor ein paar Tagen hatte ich nämlich eine fast gesunde Woche und entsprechend wieder mehr Kraft und Motivation. Bis vor ein paar Tagen deshalb, weil die fiesen Krankheiten sich scheinbar nur ein bisschen versteckt haben und jetzt wieder lachend unter uns weilen... Aber sie sind diesmal nicht mehr ganz so fies, und ich glaube, übers Wochenende haben wir es dann hoffentlich endlich ausgestanden.

Letzten Sonntag habe ich wirklich ganz schnell (das geht ja jetzt mit der Overlock :D) einen Schlafanzug für unsere Tochter genäht. Der Grund sind ihre großen Füße, die in den Schwedenschlafanzügen einfach nicht genug Platz haben. Sehr ärgerlich. Aber wozu kann Mami denn nähen :) Und einen passenenden Füßchenstrampler habe ich ja schon. Also habe ich den Strampler "Warme Füßchen" fix abgeändert und zu einem Wickelschlafanzug erweitert. Wickelanzug deshalb, weil ich nicht eine ganze Knopfleiste vorne haben wollte und den Wickeleffekt generell liebe :)

Schnitt: Wickelschlafanzug in Größe 62 (Freebook in Arbeit)
Stoff: links - Jerseystoffcoupon vom Stoffmarkt; rechts - Frottee von Michas Stoffecke


Der linke Schlafanzug war der erste und ist aus Jersey. Er passte überraschenderweise schon sehr gut.
Er ist aus einem hübschen Jersey vom Stoffmarkt genäht und hat ganz viele kleine Kringel als Muster. Finde ich total schön und wunderbar für einen Schlafanzug geeignet. Verschlossen wird der Schlafanzug, ähnlich dem Prinzip beim Wickelbody, mit einem Druckknopf auf einer Lasche und einem Knopf auf dem Wickelteil.
Der zweite Wickelschlafanzug enthält dann schon ein paar kleine Anpassungen und sitzt jetzt fast perfekt. Er ist aus einem weichen Frotteestoff von Michas Stoffecke, der sich ebenfalls wunderbar eignet für einen etwas wärmeren Schlafanzug.

Und diesen Schnitt in Größe 62 habe ich bereits digitalisiert. Ich finde es sauberer, an einem digitalisierten Schnitt Änderungen vorzunehmen, als ihn immer wieder per Hand neu zu zeichnen. Und da bietet es sich natürlich an, auch weitere Größen vorzubereiten für mich und natürlich für euch! Das heißt, es gibt hier ganz spontan demnächst ein weiteres Freebook für euch :) Ich frage mich bloß, bis zu welcher Größe ist ein solcher Schlafanzug mit Füßen noch sinnvoll? Ich kann mich bei meinem Sohn nicht mehr daran erinnern, wann er angefangen hat, Zweiteiler zu tragen. Vielleicht als er Laufen konnte? Wäre also bis zu einer Größe von 92 sinnvoll? Was meint ihr? Wie sind eure Erfahrungen?

Und habt ihr Lust, probezunähen?

Ich freue mich jedenfalls sehr über dieses neue Schnittprojekt :) und verlinke außerdem bei SewMini und den Meitlisachen.

Habt einen schönen Start ins Wochenende!

P.S.: was mir gerade einfällt, das Overlockproblem konnte ich tatsächlich zu meiner Zufriedenheit lösen. Ich habe einfach die Spannung der Greiferfäden etwas erhöht. Und wenn ich dann, wie ihr empfohlen habt, noch einen Faden in einer ähnlichen Farbe nehme, dann sieht man wirklich kaum noch etwas von den Nähten auf der rechten Stoffseite. Vielen lieben Dank also nochmal für eure Tips :) Bei Facebook bin ich übrigens einer allgemeinen Gruppe für Overlocks beigetreten. Aber vielleicht schaue ich mir auch noch die W6 Selbsthilfegruppe an.

Kommentare:

  1. Hallo, mein Neffe hat zur Zeit ein 86. Er trägt auch schon Zweiteiler aber zum Schlafen gerne auch nur ein Teil. Wenn du deinen Schnitt bis zur 92 degradierst, würde ich gerne Probenähen für meinen Neffen. (Ich kann nur nicht Fotos am lebenden Objekt machen, da wir nicht in der selben Stadt leben). Ganz liebe Grüße! PS: Der Kringelstoff ist sehr süß, kann ich mir auch als Eycatcher an einem Erwachsennähstück, wie T Shirt vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist natürlich immer gut für mich, ein Tragefoto zu sehen, damit ich die Passform abschätzen kann. Meinst Du, es ließe sich vielleicht doch irgendwie einrichten? Dann kannst Du gerne mitmachen :) es wird aber noch eine Weile dauern bis es losgeht.

      Löschen
  2. Hallo Yvonne
    Das ist aber toll. Die beiden Schlafanzüge gefallen mir sehr gut! Vor allem der blaue mit den Kringeln. Das du auf eine Knopfleiste verzichtest finde ich gut. Ich habe immer das Gefühl, dass die vielen Knöpfe doch stören, wenn die kleinen auf dem Bauch schlafen.
    Mein Grosser hatte bis Grösse 80 einen Schlafanzug an. Manchmal sogar noch in Grösse 86. Danach wollte er sich nur noch sehr ungerne umziehen lassen.
    Ich würde sehr gerne wieder für dich Probenähen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freu mich, dass Du wieder mitmachen magst :) Ich werde aber noch ein bisschen brauchen, bis das Gradieren und die Anleitung fertig sind.

      Löschen
  3. Hey du Liebe,
    Wowi, drei Posts ;-)
    So ne Overlock ist schon cool, gell?!?
    Toll, dass du an nem neuen Freebook arbeitest ^^
    Witzig, dass deiner mit Gr 92 laufen lernte, da war er ja auch so um die 12 Monate rum...meine trugen mit 12 Monaten Gr 74/80 ;-) hihi
    Einteiler zum Schlafen trägt mein Großer mit 3,5 und Gr 98/104 aber immer noch gern zum Schlafen. Da ist dann die Wickelleiste vielleicht praktisch, da sie ja alle aufs Klo gehen und sich im Winter dann nicht komplett ausziehen müssen...
    Also vielleicht bis 92? Eine Größe größer kann man ja auch selbst mal schnell einzeichnen... :-)
    Schonmal Danke für die ganze Arbeit und falls du Probenäher brauchst?!? ^^
    Ganz liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, laufen gelernt hat er natürlich schon ein bisschen kleiner. Aber die Überlegung ist eben, ob der Schnitt bis 92 gehen soll. Ich fürchte aber, dass sich Dein Großer trotz Wickelleiste ganz ausziehen muss, oder? Ich kann mir das gerade gar nicht vorstellen :D
      Und natürlich hätte ich Dich auch wieder sehr gerne beim Probenähen dabei. Wird aber noch ein bisschen dauern :)

      Löschen
  4. Viel zu schade nur für die Nacht;-) Sicher lassen sich die Anzügle auch tagsüber tragen, je nach Material. Könnte ich mir zumindest gut vorstellen. Brauchst du vielleicht nochmal Größe 62?
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar Manuela, ich kann jede Größe gut gebrauchen :) Wird aber noch ein bisschen dauern.

      Löschen
    2. Und stimmt. Ein bisschen breiter zugeschnitten und aus Walk lassen die sich bestimmt auch tagsüber schön tragen :)

      Löschen
  5. Beide auch am Tage schick, finde ich auch.
    Mein Sohn hatte immer warme Füßchen, da kann ich also leider nicht weiterhelfen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Da hat Dein Sohn aber schön durchblutete Füßchen! Beneidenswert ;D

      Löschen
  6. Fortsetung:
    Super tolle Idee und super auch, dass du einen Schnitt kreierst und dann auch noch kostenlos.
    Vielen Dank.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sehen echt total schick aus! Das Gewickelte finde ich richtig hübsch! Meine Tochter ist für ihr Alter ja ziemlich klein und würde daher einen Schlafanzug mit Füßen eher nicht mehr tragen, obwohl sie erst 80/86 trägt. Außerdem hat sie ohnehin schon eher "warme Füßchen" ;-), Wenn du auch eine Variante ohne Füßchen planst, dann würde ich dich allerdings gerne unterstützen und den Schnitt für dich testen :-) !

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina,
      ja, ich denke, diesmal kommt auch eine Fußlose Variante mit in die Anleitung. Ich würde mich riesig freuen, Dich dabei zu haben :)

      Löschen
  8. Die sind toll geworden. Also meine Große hatte sogar noch in Größe 116 einen Schlafi mit Füßen. Aber ich denke so bis einschließlich 98, würde ich so einen Anzug nähen. Gerne teste ich auch wieder, dann in Größe 74 ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Juchuu, schön, dass Du auch wieder dabei sein magst. Wird aber noch ein Weilchen dauern bis es losgeht.

      Löschen
  9. Huhu!
    Also meinem
    Mausezahn würde ich auch noch nen Einteiler Schlafanzug anziehen... Habe ihr aber aus Mangel von Schnittmuster einen Zweiteiler genäht.
    Für die kleine Maus finde ich es natürlich noch praktischer und Bedarf besteht auch! Irgendwie herrscht bei den Schlafanzügen chronische Mangelware;-)
    Wenn du jemanden für Größe 80 suchst... Ich wäre dabei! :-)
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll Bibi, ich freue mich, dass Du auch wieder dabei sein magst :) Wird aber noch ein bisschen dauern bis zum fertigen SChnitt plus Anleitung.

      Löschen
  10. Hallo!
    Ich finde Einteiler absolut praktisch und würde sehr gern probenähen. Meine kleine trägt gr.74 und der großen hab ich solche Schlafanzüge bis gr. 80/86 angezogen. Leider habe ich keinen Blog aber ich kann dir meine e Mail Adresse hier lassen:
    Mautzmautz82@gmail.com
    Viele liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll Anja, dass Du auch mitmachen magst. Ich melde mich bei Dir, sobald es losgeht, was noch ein bisschen dauern wird.

      Löschen
  11. Das sieht ja nach einem tollen Teil aus. Wird der nur mit einem Knopf geschlossen? Das wäre was für mein Bauchschläfermädchen gewesen. Aktuell bin ich leider raus. Sie trägt nachts nur noch 2 Teiler. Aber bin sehr auf die Ergebnisse gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jasmin :) Auf jeder Seite ist ein Knopf, einer ist unter einem Wickel versteckt.

      Löschen
  12. Super, ein richtig toller Schlafi! Ich brauche für meinen Babyjungen dringend welche in Gr. 80, er schläft nämlich ohne Schlafsack und meist auch ohne Bettdecke. Daher sind die Füßchen wichtig! Ich würde mich zum Probenähen zur Verfügung stellen, falls du jemanden brauchst ;) Bis Gr. 92 fänd ich gut, dann klappts meist besser mit der Bettdecke... War zumindestens beim Großen so!
    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich freue mich, dass Du dabei sein magst Nicole. Ich werde aber noch eine Weile brauchen.

      Löschen
  13. Oh wie super. Der Strampler sitzt schon super, da wäre ein schlafi doch perfekt. Ich würde den natürlich auch gerne probenähen. Hätte Zwillinge in 74/80 als models :-)
    Viele grüße, kalli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah Zwillinge! Meinen Respekt! Und natürlich hätte ich Dich auch gerne dabei :) Es wird aber noch ein Weilchen brauchen, bis alles fertig ist.

      Löschen
  14. Die sehen ja schick aus mit dem Wickeleffekt. Da würde ich für dich doch gerne Größe 80 testen :-)
    Momentan mag ich mit Füßchen sehr gerne für das Räupchen, weil er sich bei fußlosen immer die Socken auszieht.
    Beim Großen sind wir etwa bei 86/92 auf Zweiteiler umgestiegen, als es in Richtung trocken werden ging. Allerdings waren die letzten Schlafis fußlos, weil er das nicht leiden mochte.
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Miriam :) Und ich freue mich riesig, dass Du probenähen magst. Aber ein bisschen Zeit brauche ich noch zum Gradieren und Anleitung schreiben.

      Löschen
  15. Eine tolle Idee für einen Schlafanzug!! Ich würde gern beim Probenähen mitmachen - der Kleinste beginnt gerade Gr.68 (ist ja am Montag auch schon 5 Monate alt! Wo ist die Zeit hin??).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Schön, dass Du dabei sein magst! Es wird aber noch ein bisschen dauern.

      Löschen
  16. Yva, wahnsinn! Soooo schön ist dieser Schlafanzug. Zu der Frage bis wann der Einteiler Sinn macht: mein Sohn liebt mit seinen 3 Jahren seinen Overall zum Schlafen. Ich etwas weniger, zumindest dann wenn der nachts auf Toilette muss. Er hat einen in 92 (allerdings ohne Füße ist der) Ich weiß nicht wo ich einen neuen herbekommen soll. Sie werden nämlich größtenteils im Handel nur bis 92 angeboten. Weil es eben nervt (und auch etwas die Eigenständigkeit raubt) wenn das Kind schon auf Toilette geht.
    Einen kleinen Schlafoverall können wir aber auch bald (ab August) wieder gut gebrauchen �� Daher würde ich gerne probenähen. Allerdings kommt das Model dazu eben erst im Spätsommer bei uns an :)
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bea :) Das sind ja tolle Neuigkeiten!!! Ich freue mich für Dich!
      Wenn Du magst, kannst Du einen Overall in 98 testen. Ich denke, bis dahin (oder vielleicht noch eine Nummer größer?) werde ich den Schnitt gradieren.

      Löschen
  17. Hallo Yva

    Du hast wunderschöne Schlafanzüge für deine Maus genäht! Ich liebe solche Teilchen und wenn ich ganz ehrlich bin fand ich es immer voll traurig das in den normalen Läden diese Schlafanzüge ab Größe 98 nicht mehr oder nur schwer zu bekommen waren. Da ich ja immer große Kinder hatte und habe, hätte ich Einteiler länger brauchen können. Ich würde spontan bis 116 sagen :-)
    Bei uns ist auch derzeit alles krank, heul. Selbst ich lag drei Tage flach, schrecklich. Deshalb werde ich jetzt auch gleich mal deine anderen Beiträge dieser Woche nachlesen.
    Ach ja, fürs Probenähen würde ich mich auch sehr gerne anbieten. Größe 86 und Größe 116 tragen unsere jüngsten Kinder.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und das ihr bald wieder alle ganz gesund seid.
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hoffentlich seid ihr und vor allem auch Du mittlerweile wieder richtig gesund?
      Bis 116? Puuuh ':D Da muss ich mal schauen, wie gut das Gradieren läuft. Vielleicht teste ich an meinem Sohn mal eine 104.
      Ich freue mich jedenfalls riesig, dass Du für mich probenähen magst :)

      Löschen
    2. Wahrscheinlich braucht man dann aber keine Füßchen mehr und muss doch eine knopfleiste einbauen, sonst wird der Anzug vorne aufklappen. Realistischer wird da wohl wirklich bis Größe 92 sein.
      Aber da hab ich auch noch jemanden zum benähen,freu :-)

      Löschen
  18. Liebe Yva,
    danke für Deine netten Kommentare! Ja, unsere Jüngsten sind fast gleich alt - unserer ist am 17.9. zur Welt gekommen und befindet sich wohl gerade im 19-Wochen Schub, ich bin nur am Stillen. ;) In letzter Zeit bin ich leider sehr wenig zum Blog gucken gekommen, sonst wäre mir das vielleicht schon früher aufgefallen.
    Dein Schlafanzug sieht toll aus! Meine Tocher trägt jetzt 98 und wird 3, sie trägt seit ungefähr einem halben Jahr zweiteiler, bis Gr. 92 sind Einteiler sicher gefragt!
    Die Wickellösung finde ich Klasse! Hier würde es den Anzug allerdings ohne Füße geben, ich persönlich mag angenähte Füße nicht so sehr. Aber für 62/68 brauchst Du ja nun auch keinen Probenäher, was? Da hast Du ja selbst ein geeignetes Model. <3

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilo, ach, ich kann nie genug tolle Probenäherinnen haben. Und es wird auch eine Version ohne Füße geben diesmal. Also, wenn Du magst, Zeit und Lust hast, würde ich mich freuen, wenn Du dabei bist.

      Löschen
  19. Liebe Yva,

    ich verfolge deinen Blog jetzt schon seit einer Weile und freu mich jedes Mal über neue Posts von dir. Ich bin immer wieder fasziniert wie kreativ du Schnittmuster änderst. Ich finde es super, dass du Freebooks anbietest! Ich habe auch schon mehrfach deinen "Warme Füßchen" Strampler genäht ;)
    Dein neues Freebook finde ich eine super Idee und würde dich gerne mit probenähen unterstützen.
    Meine Tochter ist 1,5 Jahre und ich ziehe ihr zum Schlafen immer noch gerne Strampler mit Füßen an. Sie trägt eine 86/92. Ich würde sehr gerne diese Größe probenähen. In meinem Freundeskreis ist aber auch noch ein kleiner Junge (fast 3 Monate alt). Da könnte ich noch eine 62/68 probenähen.

    Liebe Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank für die netten Worte! Und ich freue mich, wenn Du mitmachen magst! Es wird aber noch ein bisschen dauern.

      Löschen
  20. Hallo Yva, ich hab in der Größe 86 immer noch Einteiler für meine Maus und finde das super. Ich würde mich gerne für die Größe 92 zum Probenähen anbieten.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchuu, ich freue mich, dass Du dabei sein magst! Es wird aber noch ein bisschen dauern, bis alles fertig ist.

      Löschen
    2. Nele trägt jetzt 86 und die Einteiler sehen so zuckersüß aus; 92 wäre dann sowieso noch etwas groß und auf Vorrat. Insofern ist es nicht schlimm, wenn es noch etwas dauert.
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  21. Die sehen ja toll aus. Klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Ui.....das wäre ja mal ein toller Schnitt... sowas suche ich gerade für unsere Kleine :-) :-) ,...falls Du noch Probenäher brauchst ....wir haben aktuell Gr. 56/62
    mehr Info´s über mich findest Du auf www.donarl.blogspot.de oder auf www.facebook.com/donarlhandmade

    Würd mich freuen

    Liebe Grüße
    Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alle Probenäherinnen sind willkommen :) Ich freue mich, wenn Du dabei sein magst. Ein bisschen Zeit werde ich aber noch brauchen.

      Löschen
  23. Leider sind meine Mädels schon zu groß und generell keine Freunde von Anzügen mit Füssen. Laufen beide wie die Mama zuhause am liebsten barfuss und haben trotzdem warme Füsse. Ich finde deinen Wickelanzug aber auch durchaus Tageslichttauglich! Am besten wäre noch eine Kapuze dran und das Kind ist zumindest für die Übergangszeit und im Tragetuch fertig angezogen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darüber denke ich jetzt auch immer wieder nach. Das wird wahrscheinlich dann die Erweiterung in Richtung Herbst :)

      Löschen
  24. COOL! Das wird bestimmt ein tolles Freebook.
    Solange du nicht vorhast, es bis Größe 122 zu gradieren, werde ich dir wohl keine große Hilfe sein ;-)
    Ich wünsch dir viel Erfolg und Spaß beim Probenähen und bin gespannt auf die Ergebnisse!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      :D 122!! Ich glaube nicht :D

      Löschen
  25. Ich stecke das Igelchen zwar meistens einfach im Body in den Schlafsach, aber das ist auf alle Fälle mal eine schicke Variante. Da würde ich beim Probenähen glatt mitmachen wollen, wenn noch ein Plätzchen frei ist. Die Lütte trägt Größe 62/68.
    Meine Große hat Schlafanzüge mit Füßen bis Größe 104! Sie liebt die Dinger einfach. Da rutscht nichts und zwisckt nichts. Denn sie hat ja mitlerweile Bettwäsche und keinen Schlafsack mehr, da muss wenigstens der Schlafanzug an Ort und Stelle bleiben.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll, dass Du wieder mitmachen magst :)
      Ich werde wahrscheinlich tatsächlich mal Größe 104 an meinem Sohn ausprobieren und schauen, wie das aussieht. Dann kannst Du auch für Deine Große nähen.

      Löschen
  26. Bin grad über die vermutlich älteste Schlafanzug-mit-Füssen-Trägerin gestolpert: http://sewbabynews.blogspot.de/2015/10/youre-never-too-old-for-footed-pajamas.html
    und musste an Deinen Wickelschlafanzug denken.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  27. Huhu, hast Du dieses Freebook umgesetzt? Gefunden habe ich es leider nicht. Gefällt mir nämlich sehr gut und ich könnte es gerade super gebrauchen. :-) vg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)