Sonntag, 13. Dezember 2015

Kleidchen für mein Mädchen

Das Stramplerleidchen, das während der Entstehung des Freebooks Kleidchen "Hübsches Babymädchen" entstanden ist, möchte ich euch nochmal genauer vorstellen.
Stoff: türkiser, reiner Baumwollsweat von Buttinette, Geometric Jersey von Lillestoff


Meine Kleine entdeckt gerade die Welt, denn sie hat ihre Hände entdeckt und freut sich über die Möglichkeiten. Und ich freue mich, dass ich so in Ruhe ein paar Detailfotos machen konnte. Sie hat außerdem einen Wahnsinnsschuss gemacht während er Arbeiten am Freebook. Und so passte das vor einiger Zeit entstandene Stramplerkleidchen in Größe 56, das sie noch mit 59cm Körpergröße trug, nun nicht mehr, da sie die 62cm Körpergröße innerhalb einer Woche erreichte.
Ich finde an dem Stramplerkleidchen besonders praktisch, dass die Kleinen schön warm ein gepackt in einen Strampler sind, aber nicht die doppelte Trägerschicht für eine weitere Kleidchenschicht an der Schulter haben.
In der Kombination von Strampler und Kleidchen hat sich auch die Wickelöffnung für mich sehr bewährt.
Hier seht ihr nochmal ganz schön den Rollsaum. Wie ich ihn mit meiner Nähmaschine gemacht habe, erkläre ich auch in dem Freebook.

Und damit heute nicht so viele Worte, mehr gibt mein müdes Hirn gerade nicht her :D

Das zeige ich noch bei den Meitli- und SewMinisachen. Außerdem teile ich den Post noch bei den kostenlosen Schnittmustern.

Kommentare:

  1. Liebe Yva, wie schon beim Probenähen gesagt, finde ich dieses Kleidchen sehr sehr süß. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ist das niedlich! Jaaa, wenn sie ihre Hände entdecken sind sie mal eine Weile beschäftigt.. und bei den Füßen erst :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Seufz, ganz zauberhaft.
    Lieben Gruß
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, wie immer! Die Farben mag ich mal wieder sehr. Und ich finde es bewundernswert, dass du eigene Schnitte erstellst und auch noch weißt wie man sie in digitale Form bringt ;)
    Eine Frage: werden die Beine nicht kalt mit der wickelöffnung? Ich erinnere mich düster, dass das sich bei uns immer auseinander zog und das bein zu sehen war. Aber vielleicht waren es nur zu wenig knöpfe oder der Knirps schon zu groß für den strampler... :)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      ja, genau. Es klafft etwas auf, aber das lässt sich tatsächlich mit der Anzahl und Position der Knöpfe regeln.
      und psst, jedes Mal, wenn ich wieder an einem Schnitt bastel, schreibe ich weitere Schritte für eine Schnitterstellungsanleitung auf. Mal sehen, wann sie vollständig wird :)

      Löschen
    2. Hmmm, jetzt hast Du mich auf eine Idee gebracht. Ich glaube, ich versuche mal Klettverschluss :)

      Löschen
  5. Sieht ja total niedlich aus! Und der Stoff ist mal schön, gar nicht so kleinkindmäßig, sondern so, dass ich das Kleidchen n paar Nummern größer auch tragen würde ;) Finde ich super!
    Liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wenn sie ihre eigenen Hände entdecken, ist das wirklich zu süß mit anzusehen. Das Strampelkleid ist wirklich sehr süß und zwar gerade weil es mal nicht typisch Mädchen ist, also der Stoff.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist wirklich total schön und super niedlich <3 Ich bekomm immer gleich total Lust auch so eins zu nähen, vielleicht erstmal für eine Puppe ;))) die Stoffkombi find ich auch wieder klasse <3
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Mega hübsch, da kriegt man richtig Lust auch so ein süßes Teilchen entstehen zu lassen! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Das Stramplerkeidchen ist wirklich so süß! Wenn ich das so sehe, komme ich glatt auf die Idee, den Geometric Jersey für meine Tochter zu vernähen ... aber nein, das bleibt erst mal meiner ... vielleicht bekommt sie dann die Reste ...

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Zauberhaft! Den Schnitt muss ich mir mal angucken...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  11. MEGA süß!
    Der Jersey ist ja auch toll. Irgendwie muss ich den übersehen haben! Für dein cooles Freebook ist meine "Kleine" leider schon zu groß! Schade! Ich finde es echt schick!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)