Dienstag, 3. November 2015

Stramplerkleidchen

Am heutigen CreaDienstag stelle ich das Stramplerkleidchen für meine kleine Tochter vor:
Schnitt: Freebook Strampler "Warme Füßchen" in Gr. 56 mit Kleidchenerweiterung
Stoffe: grauer Sweatshirtstoff und mintfarbener/hellblauer Jersey von Buttinette, Monsterapplik. von Herrn Peffers Monstermania Stoff


Das Kleidchen soll eine Erweiterung zum Strampler "Warme Füßchen" werden, kann aber natürlich auch ohne den Strampler genäht werden.
 Das Kleidchen soll eigentlich aus mintfarbenem Jersey von Buttinette sein. Leider fehlt der Grünstich bei diesem Jersey, so dass ich eher von hellblauem Jersey sprechen würde. Vielleicht hat sich bei Buttinette auch einfach jemand vergriffen? Naja, er passt trotzdem ganz gut, finde ich :)
Eigentlich finde ich Kleidchen und Röcke für kleine Mädchen ja nicht so praktisch solange sie noch nicht laufen können. Aber es gibt doch manchmal so Anlässe, da will man sie doch etwas hübscher anziehen. Und irgendwie gehört da klassischerweise ein Kleidchen zu :D Oder ist das zu sehr Schubladendenken?
Als Stramplerkleidchen lässt sich das Kleidchen als Verstärkung für die Träger durch Verstürzen verwenden, so dass keine weiteren Belege mehr nötig sind und auch das Einfassen wegfällt, wenn man möchte.
Praktisch ist auch, dass man so schon zwei Lagen übereinander hat, was in den kühleren Jahreszeiten schön warm hält.
Bei so einem Stramplerkleidchen sollte auf jeden Fall dann auch eine Wickelöffnung eingearbeitet werden. Die finde ich ja ohnehin mittlerweile sehr praktisch :)
Besonders stolz bin ich auf meinen Rollsaum, den ich mit meiner ganz normalen Nähmaschine, dem Overlocknähfuß und einem Zickzackstich hinbekommen habe. Das werde ich euch nochmal in einer kleinen Anleitung zeigen, sobald ich mal Zeit habe, zu nähen, entsprechende Schritte zu fotografieren und die Anleitung zu schreiben. Denn momentan tankt unsere Kleine noch Sicherheit auf unseren Armen und traut sich da noch nicht wirklich weg.
Und passend zu den restlichen Monstersachen, haben auch hier wieder kleine Monsterchen ihren Platz vorne drauf gefunden.

Wie findet ihr die Idee von einem Stramplerkleidchen? Und habt ihr vielleicht Zeit, Lust und Baby, um das Kleidchen in den Größen 50 bis 68 probezunähen? (Es würde wahrscheinlich erst in einem Monat losgehen bei dem Tempo, das ich gerade bloß vorlegen kann :D)

Das Kleidchen zeige ich auch noch bei den SewMini und Meitlisachen. Und da das natürlich eine kostenlose Erweiterung zum Freebook "Warme Füßchen" werden soll, stelle ich es auch beim Nähfrosch vor :)




Kommentare:

  1. Was für ein süßes Kleid. Als Strampler in der Größe wirklich praktisch. Schön finde ich auch die rosa Druckknöpfe zu dem Stoff. Welche verwendest du denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jasmin :)
      das sind eigentlich weiße Druckknöpfe :D ich bestelle sie immer bei SnaplyNähkram.

      Löschen
  2. Das mit den Farben ist immer so eine Sache, wenn man online bestellt. Aber das Blau tut der Niedlichkeit keinen Abbruch. Für ein Probenähen stehe ich leider nicht zu Verfügung. Aber du wirst sicherlich genügend Mädelsmamad finden. LG Miriam
    Ps: Ich hoffe das war ein vorbereiteter Post oder eure Maus hat dich noch mal eine Runde schlafen lassen. ..

    AntwortenLöschen
  3. Oh wunderschön! Und Stramplerkleidchen für die Kleinen sind wirklich super praktisch!
    Und auf den Fotos sieht der Stoff sogar etwas mintfarbig aus ... LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Total süß das Kleidchen <3 <3 ich finde Kleidchen eigentlich nur unpraktisch wenn die kleinen süßen 'nur' krabbeln können, beim Liegen ist es noch nicht so sehr im Weg ;)) Irgendwann kommt glaub ich immer der Zeitpunkt an dem man seinem kleinen Mädchen doch ein Kleidchen anzieht oder doch etwas schönes in knall pink ;)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Stimmt, liegend geht das noch :D das Krabbeln war das Doofe, das macht Sinn :)

      Löschen
  5. Wunderschönes Kleidchen!!! Leider sind meine Mädels zu groß. Wenn Du aber das Kleidchen solo in Gr. 92 oder 104 nähen lassen möchtest könnte ich mit nähen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich schöne Idee und so schön umgesetzt. Toll gemacht! Mir gefallen die Wellen am Saum und natürlich die kleinen Monster. Lg Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh ist das eine süße Idee. Hihi, da werde ich dann Ende des Jahres gleich mal starten mit der Babykollektion für meine Freundin. Das kommt nur leider nicht mehr rechtzeitig für dein Probenähen.
    Ganz liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo yva
    Das ist ein wunderschönes strampelkleid geworden. Ich finde nicht das Kleid anziehen, Schubladen denken ist. Es ist nur eine Möglichkeit von vielen dein Baby auf wunderbare Weise zu verpacken :-)
    Und ja, manchmal muss es auch voll Mädchen sein, rosa, Pink, Drehkleider, krönchen, glitzer... Diese Phasen kommen bestimmt noch. Und du hast hier Mädchen mit wunderschönem blau kombiniert. Perfekt!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja, die berühmte rosa-glitzer-blingbling-Phase :D vielleicht geht sie ja an uns vorüber :D

      Löschen
  9. Ich finde es eine zuckersüße Idee!! Sieht sooo süß aus.
    Leider kann ich meinem Bub kein Kleidchen anziehen .... *seufz*
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yva...
    Sehr schlicht, sehr schön. Wie gewohnt supersauber genäht!!! Mein kleines Gurkenbeinchen trägt im Moment noch die 44... Ich bin also dabei, beim Probenähen!!!

    Liebe Grüße
    Julia + 4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Julia :) Juchuu :) schön , dass Du dabei bist!

      Löschen
  11. Hallo Yva. Ich finde die Idee und vor allem die Umsetzung deines Strampelkleidchen einfach wunderbar. In der Hoffnung, dass mir unsere Minimaus bald bessere Abende schenkt, würde ich mich zum Probenähen für Gr. 62 anbieten (evtl auch schon 68). Gib mir einfach Bescheid, ob du noch jemanden gebrauchen kannst.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Manuela :) ich freue mich sehr, dass Du probenähen magst!

      Löschen
  12. Oh, ist das süß! Schade, dass meine Maus schon zu groß ist. :(

    AntwortenLöschen
  13. Super Idee und Probenähen würde ich auch gerne
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yva,
    schade, dass wir nur Enkeljungs haben,
    sonst wäre ich sicherlich dabei.
    Vielleicht wäre ja auch nur das Kleidchen,
    für unser Nachbarsmädchen in Gr. 74/80 was.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  15. Ich wäre auch sehr gerne als Probenäherin dabei! Also falls du noch suchst :) Meine Kleine trägt momentan 56, vl auch bald schon 62

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr gerne! Schreib mir doch bitte noch eine Email, damit ich Deine Kontaktdaten habe :)

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)